Willkommen in der Welt der Fruchtsäfte

  

Wir sind eine Kelterei mit Tradionen. Diese Tradition bedeutet für uns, immer auf der Höhe der Zeit zu sein.

Seit über 75 Jahren erfreuen sich Rösch’s naturbelassene Fruchtsäfte steigender Beliebtheit. Gesunde, reife Früchte aus württembergischem Streuobstanbau gelangen ohne Zwischenhandel direkt zur Verarbeitung zu uns. Dies gilt für Äpfel, Birnen, Quitten, Sauerkirschen sowie für schwarze und rote Johannisbeeren.

Die frischen Früchte werden gewaschen und handverlesen, danach gemahlen und sofort abgepresst. Nun wird der Saft schonend durch Pasteurisieren haltbar gemacht. Die Lagerung erfolgt in speziellen Lagertanks.

Unsere Säfte aus heimischen Früchten werden nur als Direktsaft hergestellt, das heißt, sie werden nicht aus Konzentrat rückverdünnt. Der Saft wird in Mehrwegflaschen abgefüllt. Dies erfolgt ohne jegliche Zusätze von Konservierungs-, Farb-  und Geschmacksstoffen. Die Herstellung der Säfte erfolgt von der Frucht bis in die Flasche im eigenen Betrieb. Der Vertrieb an den Endverbraucher erfolgt fast ausschließlich über Selbstabholung.